Veranstaltungen
Workshops, Schulungen, Informationsveranstaltungen, Konferenzen und Messebeteiligungen
Unsere Themen – für Sie aufbereitet
E-Vergabe, Geodatennutzung, Mobile Anwendungen, Nachhaltige Produktions-IT, IT-Sicherheit, ...
Publikationen
Informationsbroschüren, Leitfäden, Präsentationen und Studien
 
 
Veranstaltungen
Workshops, Schulungen, Informationsveranstaltungen, Konferenzen und Messebeteiligungen
1
Unsere Themen – für Sie aufbereitet
E-Vergabe, Geodatennutzung, Mobile Anwendungen, Nachhaltige Produktions-IT, IT-Sicherheit, ...
2
Publikationen
Informationsbroschüren, Leitfäden, Präsentationen und Studien
3

Aktuelles

  • 10.02.2017  Erfolgreiche Informationsveranstaltung zum Thema „Digitalisierung und Veränderung der Geschäftsprozesse - Rechnungswesen 2.0 - Schwerpunkt eRechnung / ZUGFeRD“

    Mit über 20 Teilnehmern konnte am 09. Februar 2017 von 16:00-19:00 Uhr im Angermünder Bildungswerk, ABW GmbH, erfolgreich die Veranstaltung durchgeführt werden. Herr Stefan Weimann von der DATEV eG zeigte den interessierten Teilnehmern auf, was bereits heute möglich ist, worauf man als Handwerker beim Arbeiten mit digitalen Unterlagen achten sollte und wie sich durch digitalisierte Prozesse die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater deutlich vereinfachen lässt.

  • 27.01.2017  Erfolgreiche Innovationsveranstaltung „Handwerk 4.0 – wie geht das?“

    Handwerk 4.0 - Digitalisierung und 3D Druck für das Handwerk - Geht das?

  • 19.12.2016  Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) informiert:

    Digitale Erpressung - Schutz vor Ransomware Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des LKA Brandenburg erreichen immer öfter Anfragen von betroffenen Firmen und Behörden zur aktuellen Verbreitung der „Krypto-Ransomware“ und zum Umgang mit den durch Schadsoftware infizierten Computersystemen. Dabei spielen sowohl allgemeine Fragen als auch der Umgang mit aktuellen Ransomware-Phänomen (z. B. „Goldeneye“) eine Rolle. Die aktuellen Verschlüsselungstrojaner verbreiten sich vornehmlich in E-Mails, die getarnt z. B. als Bewerbung auf offene Stellenausschreibungen, derzeit vor allem Firmen und Behörden erreichen. Diese „Bewerbungen“ sind in fehlerfreiem Deutsch geschrieben und enthalten meist ein Lichtbild des angeblichen Bewerbers. Angehängt an diese E-Mails befinden sich die vermeintlichen Bewerbungsunterlagen in Form einer Excel-Datei (.xls) sowie einer PDF-Datei.

Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg

Die Förderung des bundesweiten Projektes „eBusiness-Lotse“ wurde zum 30.09.2015 beendet.
Wir stehen Ihnen aber auch weiterhin als eBusiness-Lotse Ostbrandenburg für die Klärung Ihrer Fragen zum elektronischen Geschäftsverkehr zur Verfügung.
Auch das Informationsangebot zu Veranstaltungen und neuesten Entwicklungen zu den Themen E-Vergabe, Geodatennutzung, mobile Anwendungen, nachhaltige Produktions-IT und Steigerung der IT-Kompetenz wird auf diesen Seiten durch die Beauftragten für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg fortgeführt.

 

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden